+66 (0)83 176 1306 info@similantauchbasis.de
Similan Inseln Tauchplatz Beacon Reef Informationen

In den Monaten Marz, April und Mai erhalten Sie einen Rabatt von 4.000.- Baht auf Manta Queen Tauchsafaris

Similan Inseln Tauchplatz Beacon Reef Informationen

Das Beacon Reef, auch bekannt als Beacon Beach, ist ein Korallenriff entlang der gesamten Ostseite der Insel 8 (Koh Similan), der höchsten und größten Insel der Similan Islands. Das National Marine Park Office befindet sich im Norden der Insel. Einige bezeichnen dieses Riff gleichermaßen als Atlantis-Wrack, das sich in der Mitte des Riffs befindet. Die Atlantis X (Rareung-Chon), ein Tauchsafari aus Holz, sank im Jahr 2002 aufgrund einer Fehlfunktion der Lenzpumpe und landete auf dem Riffhang in einer Tiefe von 15 Metern am Bug und 30 Metern am Heck. Zum Glück gab es keine Opfer unter der Besatzung und vielfältig.

Nachttauchgänge

Näher am Strand befindet sich vor allem das Korallenplateau, das sich sanft in einer Tiefe von 5 bis 12 Metern befindet und sich hervorragend für entspannte Tauchgänge oder Nachttauchgänge eignet. Das Riff fällt ab etwa 5 Metern steil ab und erstreckt sich über 40 Meter. Viel Platz für Training und Fischbeobachtung, um Ihre Tauchsafari-Erfahrung zu verbessern.

 

Highlights

  • Auch als Mantarochen-Punkt bekannt
  • Manta Rochen
  • Napoleon-Lippfisch
  • Zebra Hai
  • Schulen von Baracudas
  • Muräne
Tauchplatz karte von Similan Inseln Tauchplatz Beacon Reef

Video von Beacon Reef Tauchplatz

Tauchen Sie bei einem dieser Tauchausflüge am Beacon Reef

Similan Tauchbasis bietet die Beste wahl Tauchausflüge nach den Similan Inseln
Beste Preisgarantie auf Similan Inseln Tauchausflüge bei Similan Tauchbasis
Similan Tauchbasis sind die Tauchexperten für Similan-Inseln
Keine zusätzlichen Kosten für Buchungen
Wir sind in Khao Lak, Thailand, ansässig
Das Similan Tauchbasis ist von TAT Thailand zertifiziert